Mittwoch, 8. August 2012

Ein Award, eine Uhr, eine Batterie....

HERZLICHEN DANK an Ayse, das Aysenputtel , sie hat mir einen Award verliehen!

(eigentlich nicht diesen, sondern jenen:
aber weil ich diesen schon habe, durfte ich einen mir einen anderen aussuchen, ist das süß?)


Nun geh ich in mich und überlege, ob ich ihn doch weitergebe..... mach ich ja eigentlich nicht, wegen meiner völlig abstrusen Einstellung zu Kettenbriefen und weil das Weitegeben so grausam ist........ wir werden sehen...... ich freu mich sehr !


Und nun zur Uhr beziehungsweise zur Batterie aus der Uhr.
Mein Chef kommt am Montag zu mir.....

"Die Praxisuhr ist stehengeblieben!", sagt er ein wenig beleidigt.
"Dann braucht sie wohl eine neue Batterie!", erwidere ich scharfsinnig.
"Richtig." Er freut sich immer, wenn ich etwas Kluges sage.

Ich geh also in sein Büro und schau auf seine Uhr. Die läuft aber.....

"Nicht DIE! Die WICHTIGSTE Uhr in der Praxis, meine ich", als er meine Verwirrung sieht, fügt er zu:" DIE in DEINEM Büro!!!"

"Ich habe eine Uhr? Wo denn?", nun bin ich zwar klug aber anscheinend auch blind.

Wie sich herausstellt, steht tatsächlich eine Uhr in einem Regal in meinem Raum. So hoch, dass ich sie noch nie gesehen habe. Ich bin auch erst 11 Monate und 8 Tage da.... und stehe selten auf einer Leiter und schau nach, ob da noch irgendetwas Unentdecktes ist....

Wir holen also die Batterie aus dem flachen Ding, hinten ist nur ein kleiner schwarzer Kasten mit dem Uhrwerk und der Batterie. Doppel A, 1,5 irgendwas. Das ist nicht schwer.
Ich geh also los und kaufe ein Paket mit ebenjenen Batterien - die Alte habe ich dabei ,damit nichts schiefgeht....

Voller Tatendrang will ich nun die Neuerwerbung in die Uhr stecken - eine einfache Aufgabe!
Ich krieg die aber nicht rein.....

"Chef, Du musst das machen. Das geht so schwer", sage ich. Er schaut mich an, als würde er überlegen, warum er mich eingestellt hat. Kann ich irgendwie verstehen....

"Na... dann gib mal her... oha! Das geht wirklich schwer.... ist denn das die richtige Größe?"

"Selbstverständlich!"

KRRRRKKKKK - der kleine schwarze Kasten ist aufgeplatzt!

"Was hast Du getan, Chef? Du musst doch nicht gleich gewalttätig werden!" Ich starre auf die Uhr.

"Zeig mir mal die alte Batterie", sagt er und schaut mich wieder so komisch an.

Ich habe ein BEWEISFOTO! Ich habe die richtigen Batterien gekauft! DIE UHR IST FALSCH!!!!




Seht Ihr das? Die Grüne ist einen Hauch kleiner! Wißt Ihr, was das für mich bedeutete?

"Da musst Du gleich wieder hin! Nimm den Bon mit und die Uhr und die ganzen Batterien und droh ihnen mit Klage!"

Ich musste zurück in Elektroabteilung des Kaufhauses und dem Verkäufer erklären, dass Batterien nicht mehr geeicht sind!
Ich bin mit der - ausgesprochen häßlichen - Uhr unter dem Arm da wieder hin....

Der Verkäufer war ähnlich fassungslos wie mein Chef und ich. Gut, dass ich die Beweis-Uhr und die Batterie dabei hatte.
"Das kann ja gar nicht sein" stammelte er in einem fort, ich wollte schon über den Kassentresen springen und ihn würgen, wenn er das noch einmal sagt - aber dann hätte ich das Geld nicht wieder bekommen....


Ich werde gleich noch eine Blogrunde drehen *freu* bevor ich nach meinen kranken Mannen schaue...

Habt einen schönen Tag, vany







Kommentare:

  1. ...ich lach mich schlapp....genauso was ist mir einpaar Tage vor meinem Urlaub passiert...es war keine Uhr sondern unser nagelneues digitale Diktiergerät im Büro. Fassungslose Gesichter bezüglich éiner genormten bzw. nicht genormten Batterie kenne ich also. Also was sagt uns das? Batterien sind auch nicht mehr das was sie mal waren! *lach*
    Ist bei euch die Seuche ausgebrochen...oder warum krank? Ich mach mich auf ins Büro....es wird Zeit Hopp hopp
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja... geeicht werde Waagen und Zapfsäulen, oder? Batterien sollten eine NORMgröße haben... naja... ich war ein bißchen durch den Wind ;-)

      Löschen
  2. Liebste Vany,

    irgendwie ja lustig. Wer weiß, warum diese Uhr, seit Jahren vergessen, dort oben, unbemerkt im Regal stand. Es gab bestimmt schon mal diese Erfahrung...! Vielleicht schon viele Jahre her ;o)
    Auch wundert mich etwas, warum diese Batterie nun so flugs ausgetauscht werden mußte? Oder hat Dein Chef das Problem schon Zuhause bemerkt und sie Dir nur "untergejubelt", damit Du Dich diesem schwierigen Problem annimmst??
    Geheimnisse und Merkwürdigkeiten überschatten Dein Dasein ;o)
    Ich hoffe, Deinen Mannen geht es nicht zu schlimm!
    Mach´ Dir einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Oha, so etwas ist mir noch nie passiert. Ich kaufe immer die billigen Dinger bei K_K und Ladi - bis jetzt hat alles gepasst.
    LG Kilchen
    PS: Glückwunsch zum Award, das ist wirklich süß!

    AntwortenLöschen
  4. mensch, das ist ja ächt ärgerlich - auf nix is mehr verlass, nisch mal mehr auf batterien...tststs...gute besserung für dein krankes haserl und dir einen unärgerlichen schööönen tag! liebe dornrös*chengrüß*chen!

    AntwortenLöschen
  5. Wie sagte mein Chef in der Metro immer?: Es ist nicht überall Nutella drin wo Nutella draufsteht. Das hat der so oft gesagt, dass ich diesen Satz mein Leben lang mit mir rumschleppe. Ich krieg ihn auch jedes Jahr wieder, wenn er mich zum Geburtstag anruft. Und so scheint es auch mit Batterien zu sein.....
    Zu deinem Kommentar bei mir Vany, klar kritisiere ich auch Tilda wenn mir was nicht gefällt, auch wenn ich zu den gr. Tildahändlern zähle lt. Lief. Das Heft ist ja nun mal nicht von T.F. und was manche in D dafür verlangen, das ist nicht mehr "nett", sondern Abzocke. Dann sollte man auch so ehrlich sein und sagen was drin ist. Ich hab jedenfalls keinen Vorrat gebunkert aus UK und verkaufe es nicht zu Wucherpreisen. Es kostet in UK knapp 13 €, kann man besser da kaufen, wenn man es denn haben will. Ich habs und gut ist, ein zwei Sachen mach ich auch drauß, aber ich hätte nie 25 € dafür bezahlt, da kriegt man ja ein ganzes Buch für......
    So jetzt hab ich aber genug gequasselt, muss heute reinklotzen, morgen kommt mich Leo besuchen :-)))
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vany,
    köstlich, ich könnte mich wegschmeißen!!! Du schreibst einfach GENIAL!!! Warum arbeitest Du bloß nicht als Journalistin??? An Dir ist echt eine verlorengegangen!!! Ich liebe Deine Posts!!!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo vany,
    wie nett: Er freut sich immer, wenn ich etwas Kluges sage.
    Chefs.............tsts!

    Für was bitte braucht man eine Uhr im Geschäft? Wenn fertig dann fertig! Uhr hin oder her!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hey Vany
    danke für die Geschichte. Ich als Ex-Batterie-Fachfrau dachte mich gut auszukennen in dem Bereich, oops. Da wäre ich wohl auch mal so ungläubig aufgelaufen, urgl. Gut zu wissen, das es dort keine Normgrößen mehr gibt, man kann sich also auf A Doppel oder Tripple nicht mehr verlassen.
    Was hat denn Eheliebling, dann man gute Besserung an GG hoffe nichts schlimmes.
    GlG ilona

    AntwortenLöschen
  9. wo kämen wir denn da hin, wenn man nicht ab und zu eine neue uhr kaufen müsste, nur weil die batterien nicht mehr passen. das ist auch eine form der geplanten obsoleszenz, der habe ich im jänner zwei posts gewidmet. schließlich muss in der krise die wirtschaft angekurbelt werden, ob unsere nachfahren mal im müll ersticken, kann uns ja wurscht sein!
    liebe grüße und viel glück beim batteriensuchen!
    susi

    AntwortenLöschen
  10. Hej Vanessa,
    du hast wirklich ein tolles Leben :-)
    Ich hab so gelacht, deine Post´s sorgen immer für gute Laune!
    Besonders erfreut bin ich, wenn du was kluges schreibst:)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. I love auch your blog!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ♥liche Grüße,Silke

    AntwortenLöschen