Sonntag, 7. Oktober 2012

keine Punkte mehr...

bei mir. Aber meine gruselgrünen Töne behalte ich - erstmal.

Kleine Änderungen auch im Profil... das passe ich nun jeden Tag ein wenig an.
.....
Es tut mir leid, dass ich in den letzten Tagen nur sehr wenigen von Euch einen Kommentar hinterlassen habe. Ich habe mich kaum auf das konzentrieren können, was ich gelesen habe.
Das wiederum hätte zur Folge gehabt, dass ich noch idiotischer kommentiert hätte,
als ich es sowieso schon tue.
.....
ich zitiere mal aus dem Film, der mein erster Kinofilm war, "Bambi":

Klopfers Mama: " Klopfer! Was hat dein Vater heute morgen zu Dir gesagt?"
Klopfer: "Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, sollte man den Mund halten!"

 - soweit würde ich nicht gehen wollen, aber es gibt Grenzen, das finde ich auch -
.....

Ich habe hier mal angefangen zu bloggen, weil ich eigentlich auch meine liebevoll genähten, gehäkelten, gestrickten und wie auch immer selbstgemachten Kleinigkeiten zeigen wollte.

Ich bin aber gar nicht so, dass ich herzeigen und Lob haben  möchte.

Eigentlich will ich in die Welt hinausschreien, was mich bewegt, ärgert oder freut.

Während meiner Zeit als arbeitslose Schlampe auf dem Sofa
habe ich häufig mit dem Leben an sich gehadert.
Mich zurück in den von mir verlassenen Job gewünscht und gleichzeitig ans Ende Welt.

"Wenn Du Dich im Kreis drehst - durchbrich den Kreis"
(Leon Anawak in Frank Schätzings "Der Schwarm")
Das geht wirklich!
Kann man sogar öfter machen.
Zur Zeit spiele ich mit Gedanken wieder zur Uni zu gehen.
Ich habe genug Wartesemester...bin Mutter und habe einen Job
- ich komme gleich nach den Schwerbehinderten, wie ein Kollege neulich so schön sagte...

Ich bin eine Denkerin. Grüblerisch, polemisch, oft böse aber eigentlich fröhlich.
Ich habe zu allem eine Meinung, die ich auch gerne sage.
Manchmal ändert sich meine Meinung von jetzt auf gleich.
Es kommt vor, dass ich Menschen aus meinem Dasein verbanne, weil mir irgendwann ein Licht aufgeht, dass sie es gar nicht so gut mir meinen und ich es mit ihnen auch nicht.
Oder weil sie mir schlichtweg mit ihrem Getue auf die Nerven gehen.

Als ich heute morgen auf den Blog von mrs susi columbo klickte, verschlug es mir die Sprache.

mal vorne wech: susi, schreib auf jeden fall weiter alles klein - das ist absolut in ordnung!
deine schriftsprache ist mehr als angenehm. ich lese sehr gern bei dir.

Es gibt ein "Blogger-Manifest"! Einen Blogger-Knigge!

Ich habe dazu mal eine Frage.
Stimmt es, dass irgendjemand bei einer anderen hinterlassen hat, sie müsse sich in den hohen Schuhen doch wie eine Giraffe fühlen?

Das ist ein bißchen unhöflich.

Es geht  ein ganz schöner Sturm durch das Land der BloggerInnen.
Nach dem unfreiwilligen Outing der Liebesfrau ist nichts mehr so, wie es war.
Plötzlich kommen sie aus allen Ecken und wollen die Wahrheit sagen.... koste es, was es wolle....
Das sind nun die Unhöflichen.
Kennt Ihr "Harry's Law"? nein? Schade. "Mit Ihnen rede ich nicht, Unhöflicher!"

Ich finde es absolut in Ordnung, wenn mir eine/r sagt, die Farbe steht mir nicht oder mich fragt, was ich geraucht habe, bevor ich mir dies oder das angeschafft habe...

Ich kann auch wunderbar damit leben, dass mir eine von Euch schreibt, ich leide an Amnesie oder solle mal richtig nachlesen oder meine Unordnung sei nicht zum Aushalten ....
.....

Natürlich gibt es einige im Blogland, die mir auf den Geist gehen.
Die lediglich Leser und Bestauner einsammeln wollen. Hier und da mal einen Kommentar hinterlassen, in der Hoffnung, dass sich diejenige auch bei ihnen in der Liste einträgt.
Einer anderen macht es  aber im Umkehrschluß auch nichts aus, dass sie die 2000. Leserin ist und sich lediglich in einem Sammelbecken befindet.
Manche sind eben die It-Girls mit ihren Lifestyle-, Wohn- oder WasWeißDennIch-Blogs.

(Das sind die, die ihre Tasche über den Unterarm hängen und das Label nach vorne drehen, weil sie glauben, das ist der Trend.
Mädels, das hat Gucci Kate Moss befohlen als ihr die Tasche geschenkt wurde...)

Es gibt aber auch andere, die wollen nicht den 54. Kommentar mit einem geseufzten:
"Hach, wie ist das wieder schön in deinem Hühnerstall" hinterlassen, in der blinden Hoffnung, dass das It-Girl auch mal bei ihnen vorbeischaut und neue Leserchen mitbringt.

Man kann sich gern über das eine oder andere auslassen.

Aber: ich würge das auf MEINEM Blog raus. Und dann darf ich auch unhöflich sein.

...irgendwie habe ich mich jetzt verrannt....

....

egal, das wollte ich nur mal gesagt haben...
ich räume nun meinen Blog weiter auf,
nachdem ich den toten Vogel von der Terasse gesammelt habe...
wenn ich mich mental wieder im Griff habe, kommentiere ich wieder.
Freue mich aber über jeden höflichen und jeden unhöflichen Kommentar ;)

Habt einen schönen Tag, vany

Kommentare:

  1. Ich ruf dich jetzt an! Da müßte ich nen Roman drauf kommentieren!! Aber du hast in allen Punkte soooooooooooooo Recht!!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe vany,ich lese sehr gern bei dir auch wenn du keine fotos zeigst.....
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag...
    Bleib so wie du bist!!!!!
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Was bin ich froh Dich vor Kurzem "gefunden" zu haben, ich lese, schmunzele und nicke so gerne zustimmend bei Dir
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vany,

    Du hast ja sooo Recht !!!
    "Toll" finde ich auch die Blogs, in welcher die gefühlt 100.000 Schmicktäschen gezeigt werden, die dann im Dawanda-Laden landen. Und Du glaubst es nicht, da kann das verarbeitete Karo querlaufen, aber diese Personen werden gefeiert....keine Ahnung warum.
    Bleib so wie Du bist.

    GlG Andrea
    P.S. Ich müsste meinen Blog auch mal aufräumen, vor allem die Liste der Blogs, bei welchen ich gar nicht mehr mitlesen. Weil immer nur Werbung für eigene Sachen gemacht wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt diese Blog´s sind mal echt langweilig :O
      Das sind sicher die, sie hunderte von FB Freunden haben und so gar keinen da von kennen ...gacker

      LG heidi

      Löschen
  5. Hallo Vany,
    tut mir leid, ich bin heute zwar ausgeschlafen, verstehe aber trotzdem bei vielen Sachen nur "Bahnhof"! Ich habe Spaß daran, bei anderen Bloggern vorbeizuschauen und nehme oft viele tolle Ideen bei meinen Besuchen mit! Manches gefällt mir aber auch nicht, dann halt ich entweder meine Klappe oder sage (hoffentlich) höflich, dass mir das nicht gefällt. Auf jeden Fall schreibe ich nichts, um mich irgendwo einzuschleimen und neue Leser zu gewinnen! Bei Dir hat mir gefallen, dass Du den alltäglichen "Wahnsinn" so wunderbar beschreibst, vielleicht manchmal etwas überspitzt, aber einfach herrlich zu lesen! Ich muss hier nicht Selbstgestricktes oder so sehen! Warum auch!
    Ich freue mich also schon darauf, wieder Deine herrlich amüsanten Geschichten, die das Leben so schreibt, zu lesen!
    Es grüßt Dich recht herzlich
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vany, ich hoffe nicht, dass ich Dir jetzt auf die Nerven gehe, mit meinem Kommentar. Ich bin nachdem ich gestern Deinen letzten Post gelesen habe und dann den Blog von dem "netten" Herrn (?) ziemlich deprimiert. Nicht dass mich Deine Worte gestört haben,nee überhaupt nicht, im Gegenteil Deine Worte sind für mich immer sehr erfrischend,weil Du es soooo treffend auf den Punkt bringst. Nee, was der so von sich gibt ist der absolute Hammer. Ich verstehe nämlich gar nicht, warum er sich in die Bloggerlandschaft begibt, wenn ALLES,SO SCH.....E ist.
    Wenn mir das nicht gefällt, vertrödel ich doch meine Zeit nicht mit Dingen, die mir keinen Spaß machen, oder?
    Naja, wir werden uns mal nicht darüber ärgern.
    Eins weiß ich definitiv jetzt schon, diese Seite öffne ich nicht mehr.
    Ich grüße Dich ganz lieb, liebe Vany, bis zum nächsten Mal, die Ilona

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vany, auch ich check nicht wirklich, um was es geht. Vermutlich kenne ich die betreffenden Blogs gar nicht. Ich lese gerne bei Dir, weil ich Deine Schreibe sehr erfrischend finde, und mir die Art und Weise wie Du schreibst sehr gut gefällt. Ob Du nun studierst, oder weiterhin täglich mit Deinen Prinzen die Ärzte abklapperst - ich hoffe, ich darf weiter bei Dir lesen, lachen, mitleiden. Du bist einfach authentisch.

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Vany,

    ich verstehe schon was, Dich treibt, aber ist denn wirklich so sehr wichtig für Dich, daß Menschen, bei denen Du dich nicht herzlich-ehrlich kommentiert fühlst, ein ärgerliches Gefühl hinterlassen?? Ich finde es viel schlimmer, wenn mir das im "echten" Leben passiert. Wenn mir Menschen, die halt zufällig in meine Familie eingeheiratet haben, nachdem sie mir tierisch auf den Schlips getreten sind, ich mich mit Händen und Füßen und Brüllen gewehrt habe, einfach nur sagen "Ach, ich weiß gar nicht mehr, was war...". Und ich dann, weil ich um ihre Depression weiß, wieder meine Hände und Füße und Stimme senke...! Hier im Bloggerland muß ich nicht mehr kommentieren, wenn es mich nicht mehr berührt. Es ist doch so easy. Nach drei unkommentierten Posts werde ich wohl vergessen sein.
    Ich glaube von mir, daß ich nur kommentiere, wenn ich das möchte. Und wenn das mal mit Herzchen umhüllt ist, dann ist mir gerade danach und ich liebe das, was ich sehe. Ob das nun rosa oder schwarz ist. Alles kann doch schön sein. Ich mag es gerne mit Persönlichkeit. Als ich meinen Baby Boo-Gewinn zeigen wollte, hatte ich im Kopf, was mir gefiel. Dann hatte kurz vorher eine andere Gewinnerin ihren Post ins Universum geschossen, und ich fand ihn so schön bebildert. Da habe ich eine Weile überlegt, mir was anderes einfallen zu lassen. Aber warum? DAS bin ich und DAS ist sie.
    Es gibt so viele Blogs, die so unterschiedlich sind. Man kann doch aus jedem etwas mitnehemen. Und meine Blogroll ändere ich recht häufig. Du bist aber noch nie runtergeflogen ♥
    Kann sein, daß ich ein wenig am Thema vorbei bin, aber das ist nun gerade mal so.
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hey SuperVany (und DAS meine ich so wie ich es schreibe)!
    RECHT haste! Mehr Kommi brauchs nicht!
    Ich meld mich bei dir! Knutschknuddeligeundsoweitergrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  10. eehh ja, schön das es jemand mal gesagt hat.... (ich zitiere dich gerne) bin grad sprachlos, mir fällt gerade nichts mehr dazu ein... und etwas traurig bin...
    oke!
    mach doch was du willst. blogg was du willst. wenn du eine andere bloggerwelt möchtest, dann tu es. keiner hält dich auf, also ich tu es nicht. kann ich verstehen....
    viel glück und viel spaß dabei. ich lese dich weiterhin gerne, denke ich mal... ;-)
    lg kilchen

    AntwortenLöschen

  11. Liebe Vany ,
    die Bloggerwelt verstehe ich auch oft nicht ...Warum manche das zu ihrem Lebensinhalt machen ...bleibt mir echt ein Rätsel . Muss man glaube ich auch nicht verstehen.
    Das Du evtl . noch mal zur Uni willst, das allerdings , ja das kann ich verstehen ... Hab ich auch mal drüber nach gedacht .
    Aber in Erwartung das die Professoren genauso sind ,wie die Lehrer meiner Jungs ...neee ...dann lieber nicht . Ich hab nen klasse Job ... was will ich sonst noch mehr .

    Hört sich jetzt dooof an ... Aber ich hab das schon vor sehr langer Zeit geändert ... ich schreibe nur dort in Blogs Beiträge ,wo es mir gefällt ... Kommentiere nur Beiträge wo mich der Inhalt anspricht .... und der Rest geht mir gelinde an der Sonne vorbei .... Ja und mein Blog ...ist mein Kreativ-Tagebuch . Und wirklich nur der , dem der Inhalt gefällt ...sollte da auch was schreiben .
    ich bin so vergesslich ... da freu ich mich jetzt schon auf die langen Abende , wenn draußen Schnee liegt es ganz kalt ist ... ja dann , dann lese ich alte Blog-Beiträge und grinse .

    Ich wünsch Dir eine schöne Woche ...

    PS und grübel nicht sooo ;)

    AntwortenLöschen
  12. Find ich spitze, die Idee mit dem Wiederstudieren. Frag mal Hijack, die kann dir bestimmt Tipps geben, wo man seinen Rollator diebstahlsicher abstellen kann. 8)

    Achso, höflich war gefragt: Ein recht wilder Post. Gut. So.!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rollator?
      Ich dachte, der ASB fährt mich...

      Löschen
    2. Wennste im richtigen Fachbereich studierst, haste im Grunde genommen genug linke Sock..ääh, soziale Kommilitonen um Dich rum, die Dich sicher auch gern schieben. (?)

      Aber der ViaE hat Recht. Ich hab die Sache mit "schon älter sein, aber doch noch studieren" ja quasi schon durch. ...sogar an der Uni, an der Du Dich dann wahrscheinlich einschreiben würdest (wie ich mal schätze).

      Was hätteste denn vor zu studieren?

      Löschen
  13. Vanylinschen, was ist denn hier los?
    Ich halt`s mal so: Duck And Cover
    Habe aber immer ein offenes Ohr für Dich.
    Bis die Tage,
    Miri

    AntwortenLöschen
  14. Moin Vany
    na hier ist ja was los. Komme da auch schon fast nicht hinterher, da ich die anderen Blogs nicht kenne, um die es geht.
    Aber die Punkte fehlen mir und auch das Rot, nur grün :-(
    Finde Punkte so lustig, machen fröhlich, schon durch sich selbst und wenn sie zu Hunderten auftauchen sowieso.
    Finde es hier eben anders, wenn Du nicht alle deine Werke zeigst, sondern nur manches Mal ist das deine Entscheidung und o.k. Deine Leser kommen ja nicht deshalb vorbei. Davon gibt es ja auch genügend andere Blogs. Wer hier vorbeischaut freut sich auf deine Sichtweise des Lebens, wie ja auch in Deinem Willkommensgruß erwähnt. Bleib bei Deinem Konzept.
    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Vany,

    also ich komme gerne hier zu Dir ob mit Pünktchen oder nur in grünen Tönen das ist mir egal. Ich mag Deine Art zu schreiben sehr gerne denn das ist auch eine Gabe die man einfach hat und irgendwie nicht erlernen kann. Ich kommentiere gerne auf Posts die mich ansprechen und wo ich sehe dass sich jemand wirklich Gedanken gemacht hat etwas von sich zu veröffentlichen. Klar ist, dass es wie im realen Leben, eine Menge unterschiedlicher Menschen gibt und natürlich auch solche die keinerlei Umgangsformen kennen. Ich halte es wie Klopfer, wenn ich nix Nettes zu sagen habe halte ich den Mund.

    Ich hoffe Du konntest den Vogel tapfer entsorgen.

    Liebe Wochenanfangsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Huhu liebe Vany , also was man hier so flüstert *g* ...
    vielen lieben Dank, der Schwan hatte ja Recht ...
    Nein, kein Geburtstagsgeschenk. Diese reizenden Hawaii - Ladies sind meine eigenen Kreationen :-)

    Zur aktuellen Diskussion kann ich ja nicht mit reden ... bin da so gar nicht "up to date" ... ich sehe dem Treiben nun mit einem lächeln aus der Ferne zu. Jedoch über Deine Art zu schreiben, muss ich immer wieder schmunzeln und ich kann mich gut in Deine Gedanken "einordnen".
    Weiter so, ich find's herrlich!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Anke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Vany,

    Ich fide Deinen Blog gut, wie er ist. Mit dem ganz normalen Wahnsinn.
    Ich weiß ja nicht, um welche anderen Blogs es geht, aber ich denke, wenn es jemandem nicht passt, was geschrieben und kommentiert wird, sollte er oder sie nicht bloggen. Und es haben ja zum Glück nicht alle die gleiche Meinung also sollte man eben was anderes auch gelten lassen. Und wenn manche das nicht können oder wollen, lasse sie links liegen bzw überlese sie.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen