Freitag, 22. Februar 2013

Unglaublich

wie schnell so ein Antibiotikum wirkt. Mir geht es schon viel besser.
Ich habe die Tabletten in vier Teile gehackt und sie dann genommen....

@ Hijack: bei meinem Urologen bekomme ich immer ein flüssiges Antibiotikum für Kinder. Das muss ich zwar länger einnehmen, aber dafür darf ich die kleinen Gesichter aus der Verpackung drücken ;) Tabletten zu schlucken ist ein Greuel für mich...
Ich hacke die Dinger weiterhin klein, dann geht das schon.
@Ursel: ich halte Dir die Daumen, dass Du gesund bleibst und Deinen BerlinTrip genießen kannst!

Ich werde diesen blöden Erkältungskram gar nicht wieder los. In diesem Jahr war schon mehrfach meine Stimme weg, ich hatte bellenden Husten und dergleichen mehr - aber diese Eiterstäbchen an den Mandeln waren nun wirklich die Krönung!
Nagut, der Rücken war auch eine Plage....

Eben hatte ich einen Anruf:

"Hütchen", knurre ich ins Telefon, nicht weil ich böse bin, sondern weil es sich so anhört als würde ich knurren.

"krkrkr...Tag, ich....krkrkrk", macht es aus der Hörmuschel.

"Wer sind Sie? Ich kann gar nichts verstehen..."

" ... Telefontarif ... prüfen... Kunde... mobil..."

"Ich bin bei Ihnen Kunde?", frage ich. "Ich verstehe Sie nicht...."

Das stört den Herren aber gar nicht, der quatscht einfach weiter.

"... surfen Sie?... sicher... teuer......"

Der Einfachheit halber und weil er anscheinend nicht nochmal anrufen will, sag ich:

"Nein!"

"... welcher..... Smartphone..... alles ..... neu..... tolles..."

"Nein!"

" Wollen Sie.... wenn.... Ihr Berater......"

"Nein!"

"Gut.... noch eine ...... vodafone..... plus...."

"Nein!"

"Nein? Wo denn?..... verstanden?"

"Nein!"

"Vielen Dank.... anrufen.... Wiederhören!"

"Oh nein! Bitte nicht...."

"Ich glaube, die .... nicht verstanden....", höre ich den Kerl noch lachen, bevor er auflegt.

Normalerweise lege ich einfach auf oder schreie ins Telefon: "Ich Dich nix verstehen, ich Kindamädschen, Frau nix da, wissen nix wann kommen... oh Baby schreien..."
Spätestens dann macht es klick in der Leitung.
Aber heute kann ich noch nicht schreien und die Medikamente machen mich etwas langsam.


Wenn ich durch bin mit meiner liegen gebliebenen Hausarbeit und dem Mittagessen, dann drehe ich endlich mal wieder eine ausgedehnte Blogrunde und schreibe ein paar Mails. Ich habe ja alle sträflich vernachlässigt....

Habt einen schönen Tag, vany

Kommentare:

  1. Oh Vany, das kenne ich auch!!!! Gerade die Telefonanbieter haben oft eine derart schlechte Verbindung, dass man dort generell keinen Vertrag abschließen sollte!!!! Ich könnte ein Buch schreiben über meine Erfahrungen mit einer bestimmten Telefongesellschaft, die es nicht auf die Reihe bekommen hat, uns nach dem Umzug anzuschalten!!!! Wenn ich heute die Musik aus der Warteschleife im Radio höre, muss ich darauf achten, nicht Amok zu laufen!!!!
    Am Schluss haben wir den Mann von der .... gefesselt und geknebelt (nun ja, das ist leicht übertrieben) und ließen ihn nicht gehen, bevor unser Anschluss freigeschaltet wurde!
    In diesem Sinne, ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und schön, die Tablettenbröselchen schlucken!!!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vany,
    noch ein Nachtrag zu meinen Dampfnudeln...
    ich habe keine Ahnung, ob es ein Ammenmärchen ist, oder ob es tatsächlich stimmt, dass man den Deckel nicht mehr hochheben darf! Auf jeden Fall mach ich es einfach nicht! Für Neugierige, wie mich, hat sich ein Topf mit Glasdeckel bewährt!!!!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  3. Na dann mal weiterhin gute Besserung...( wie ich diese Anrufe hasse...) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. pass nur auf, was du kleinhackst; manche tabletten darf man nämlich nicht zerteilen!
    ich wünsch dir auf alle fälle gute besserung und weiterhin so unterhaltsame anrufe!
    lieben gruß!
    susi

    AntwortenLöschen
  5. Zum Glück haben wir unsere Nummer nicht eintragen lassen. Von den lustigen Werbeanrufen sind wir weitesgehends verschont. Lediglich unser eigener Telefonanbieter ruft uns an... wie nett ;o) Und mein ständiger Bücherversandhandel. Aber beide in sehr erträglichen Maßen, und mit direktem Auflegen, wenn mein symphatisches *Nein* erklingt :o)
    Kannst Du die Tabletten nicht pulverisieren, dann brauchst Du nur noch ´nen Strohhalm... vielleicht gefällt Dir die Methode besser *grins*
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. VANY, ...ich Kindamädschen.............ich lieg im Eck und hab den nächsten Hustenanfall!

    Kann auch keine Tabletten schlucken, schon als Kind nicht. Ich glaube, es ist eine Blockade im Kopf. Ohne Scheiss. Wäre als Kind mal fast an einem fiesen Eukalyptusbonbon erstickt. Da blöde Ding blieb mir einfach im Hals stecken! Seitdem......

    So, meine Tochter feiert heute ihren 16. Geburtstag und ich verkrümmle mich demnächst. Den Hühnerstall tu ich mir nicht an!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Vany,
    na hier fliegen ja die Viren herum *schnellwiederweg* ;-) Hach, Mensch, hat es dich erwischt? Wünsche dir ganz gute Besserung!!! Dankeschööön, dass du dich nach mir erkundigt hast :) Ich habe im Moment ein kreatives Tief. Keine neuen Fotos und auch keine putzigen Geschichten wollen mir derzeit einfallen. Und zum Kommentieren habe ich auch überhaupt keine Lust. Muss am Wetter liegen. Aber nun habe ich eine Woche Urlaub und vielleicht gehe ich dann mal wieder auf Foto-Safari. Ich muss ja, mein 12tel Projekt wartet schon...
    Dir ein schönes Weekend!
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  8. Jaa..die ausgedehnte Blogrunde... für die bleibt mir auch nie soviel Zeit, wie mir lieb wäre und ich kann Dich gut verstehen, wenn ich Dich bei mir im Blog lange nicht gesehen habe. Mach Dir bloß keine Gedanken darüber.

    Zu diesen Telefonheinis möchte ich am Liebsten nix schreiben. Ich hab so die Schnauze voll von denen du...

    Und ich wünsche Dir gute Besserung, meine Liebe. Beste Grüße. Ayse

    AntwortenLöschen
  9. Ey, das mit dem Kindermädchen merk ich mir, epischer Gesprächsblocker! *notier*

    Alle krank grad ummich heru, sehr gruselig - ich wünsch dir gute Besserung, Vany! Hab gehört, Zink soll helfen - aber is glaub auch nur Blödsinn wie alles andere. Winter ist einfach shice. Und hoffentlich bald zuende. :)

    AntwortenLöschen
  10. Wieso isn mein Kommentar jetzt weg? oO Buh!!
    Ich hab gar nix gemacht. Damn... naja, was solls, ich wollt eigentlich bloß Gute Besserung wünschen und sinnfreierweise anmerken, dass Zink auch nich hilft - immerhin gut zu wissen. Oder auch nicht.

    Außerdem find ich den Kindermädchenspruch sehr episch und merk mir das jetzt mal für den nächsten Gesprächsblocker! ^^

    AntwortenLöschen
  11. Diese Anrufe finde ich auch schrecklich. Ich Kindamädschen - hihi- das merke ich mir! Hoffentlich geht es dir bald wieder besser. Ich hab seit gestern auch so ein Kratzen im Hals und werde gleich mal wieder eine Ladung Esberitox (pflanzliches Vorbeugungsmittel) einwerfen. Meistens hilft es.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, die liebe Vany ist krank .... da habe ich wohl etwas verpasst! Ich wünsche Dir zunächst mal von Herzen gute Besserung! Krank sein ist doof, ich hasse das wie die Pest! Werd schnell wieder gesund!

    Solche Anrufe scheinen sich derzeit wohl wieder zu vermehren. Es war mal eine zeitlang still. Die Woche hatten wir hier auch solch einen Anruf. Allerdings war meine Große dran ... ich nehme denen gleich zu Beginn die Hoffnung in dem ich denen stehts sage ... alles bleibst so, wie es ist. Dann hat sich das schnell erledigt ... für die...und für mich *g*

    Ähm, wegen dem Joghurt ... ich hab nun 3 von diesen Löffel und ein Geschirrtuch von Müller ... *g* - entführt hat mich keiner ... *kicher*

    Also ... deck Deinen Poppes gut zu und werd rasch gesund!
    Herzlichst
    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Vany,
    ja dann weiterhin erst mal gute Besserung. Ich hüstel auch nch ein wenig, hat diesmal echt lang gedauert.

    Ich hatte letztens auch son tollen Anruf.
    "Sie haben eine Reise gewonnen, ist das nicht toll!"
    Nach meinem wenig begeisterten "mmh", legte sie dann einfach auf.
    Mmh?
    LG Angelika

    AntwortenLöschen