Freitag, 29. März 2013

Nachruf....

...auf eine rosarote Welt, die fast tot ist...

Als ich das Nähen für mich wieder entdeckte,
fand ich ein Forum,
in dem sich Gleichgesinnte austauschten.
Lustige Gesellinnen mit denen man über dies und das plaudern konnte, waren dort.
Und ich muss es mal sagen: Ich hatte ächt viel Spaß.

Kein Tag verging, an dem ich nicht am Laptop saß und fröhlich mit den Damen schrieb.
Laut lachend klangen meine Abende aus.
Rund 3500 Kommentare, die ich von mir gab, zeugen davon...

In einem Forum schreiben viele unterschiedliche Menschen.
Manchmal ist Geschriebenes nicht so zu verstehen, wie der Schreibende es gemeint hat.
Geschriebenes kann aber auch überdeutlich die Einstellung, die jemand hat, zeigen.
Dann sitzt der Lesende davor und ist entsetzt.

Mir ging das so.
Ich war unendlich traurig, böse, enttäuscht, auch zornig über die geschriebenen Worte.
Zutiefst verletzt habe ich mich vor zwei Jahren zurück gezogen.
Nicht eine Einzige hat etwas gegen die Angriffe in ihre Tastatur getippt.
Keine.
Im Gegenteil.

Ehrlich gesagt finde ich das immer noch *shice*.

~.~

Die "weise" Oma, die mir den Rest gab, ist dann selbst nicht mehr lange im Forum geblieben.
Es war ihr nicht mehr lustig genug, seit ich weg war. (muhahahaha)

0_0

Ein besonderer Dank geht an Leo, Lotta, Rani, little-ank, Ankeline, julesminde, Angelika, die Birgits, Jule, Angelo, Hasenmama, clusterhase, wauzzine, petronella, tines, meerfrau, feuerkopf, sommersonne, nordlicht
und die Mädels, die ich jetzt gerade vergessen habe und die es nicht auf 6475 Kommentare bringen...

Ein  Gruß geht an den unbekannten Mini-Millionär,
der in Ankes Kofferraum passt
und der den Palazzo in Florenz finanzieren sollte.



R.I.P.

-.-

Ich habe immer wieder mal ins Forum geschaut.
Es ist mir fremd geworden.
Die, die das Forumsleben ausmachten sind gegangen.
Eine der letzten war Rani.
Eine sehr großherzige und liebenswerte Persönlichkeit,
die das, was sie sich hat sagen lassen müssen,
nicht verdient hat.

....

Als Bloggerin fühle ich mich sauwohl.
Ich möchte nicht missen, dass ich schreiben kann,
was und wann ich will.
Auch wenn es mal nicht massenkompatibel ist.
Einzig der direkte Austausch fehlt mir ein wenig.


Habt einen schönen Tag, vany

PS: ich habe alle Ostereier reingeholt. Hier schneit es wieder. Ostern kann mich mal.
Und der Frühling auch.

Kommentare:

  1. Was war das denn für ein Forum...oder habe ich etwas überlesen? Wir holen jetzt den Schlitten raus...Ich kann mich übrigens nicht erinnern, dass am Geburtstag meiner Tochter jemals Schnee lag...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo vany,
    auch wenn ich nur die Hälfte kapiert hab, kann ich zum fehlenden Austausch nur sagen:
    Hast du meine mail und meine Telefonnummer etwa schon vergessen?

    Wir könnten ja zum Austausch auch eine facebook-Gruppe gründen! Das Problem ist nur, ich bin gar nicht in facebook!

    Vergiss die Ostereier! Ostern ist total überbewertet :o)

    Trotzdem ein frohes Ostergrüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Vany,
    ich kann natürlich jetzt nicht alles nachvollziehen, was Du geschrieben hast, aber ich habe ähnliche Erfahrungen in einem Gartenforum! Anfänglich war alles in schönster Ordnung! Ein Mitglied fühlte sich allerdings als Forumschef! Das war anfänglich nicht weiter schlimm - hat sich aber dann äußerst unschön entwickelt! Alle anderen wurden beleidigt etc. Das ging sogar soweit, dass dieses Mitglied von der Redaktion gesperrt wurde (übrigens nicht nur in diesem Forum)! Was es (das Mitglied) aber nicht daran hinderte, unter anderen Identitäten wieder aufzutauchen! Es war einfach unglaublich!!!! Schade, dass es oft soweit kommen muss! Warum kann man nicht andere akzeptieren, wie sie sind! Als Blogger kann man natürlich schreiben, wann und was man will, aber auch da gibt es doch immer wieder Anfeindungen (hab ich mal so am Rande mitbekommen)! Schade!!!!
    Ich schicke Dir auf jeden Fall ein paar Sonnenstrahlen, wir sind im Moment sogar schneefrei!!!! Aber es ist schon wieder neuer angekündigt!!!
    Viele Grüße von
    Margit,
    die immer noch auf der Lauer nach dem Grünspecht liegt!!! Haha...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vany, endlich schaffe ich es auch wieder mal bei Dir vorbei zu schauen. Es ist immer wieder beruhigend zu wissen, dass es im Bloggerland viele Menschen gibt, mit denen man auch einer Meinung sein kann.
    Ich wünsche Dir trotzdem ein frohes Osterfest, auch wenn Deine Eier nicht mehr draußen hängen.
    Meine "JA", aber im Schnee!!!!!! Ich finds auch d....f, aber darauf hat ja KEINER Einfluß. Gott sei Dank, sonst könnten wir wenigstens mit DEM rummeckern. Liebe Güße, Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Ja, sowas tut weh, wenn so eine angenehme Community sich nach und nach auflöst.
    Besonders hart, wenn man sich unter Freunden wähnt (vielleicht nicht grad FReunde, aber doch wohlgesonnenen Menschen) und im Härtefall dann doch alleine dasteht. Diese Feigheit vieler Menschen (bezogen darauf, nicht Stellung beziehen zu können) habe ich noch nie gemocht.

    Kopf hoch!

    AntwortenLöschen
  6. Ja ,ja das waren noch Zeiten , neee???. Meine Güte ... hab ich oft gelacht ... und hinter her ist mir ,wie die Spucke weg geblieben . Ja ein trauriges Ende hat es genommen .

    Aber ich kann sagen ... das mir so 2,3, 4 geblieben sind . Wo ich mich besonders freue ,wenn man (öhm Frau sich schreibt )

    Und ob sie alle nach mir verstanden haben ..wie man Bilderchen hoch läd ??? Ich denke ..Frag Mutti .de wird da schon das Ruder übernommen haben ... hach ne...die bloggt ja jetzt selbst lustig vor sich hin .

    ich freu mich immer noch , das ich zu einigen wenigen tollen
    Kontakt habe .
    Liebe Vany , Birgit , Tine , Anja , Angelika ... schön das es euch gibt :)))

    LG heidi

    PS ...und am 1.4 . is es zu Ende

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Vany, nun möchte ich auch mal wieder ein paar Zeilen hier lassen ... ich werde träge *g*

    Du stellst mich aber gerade vor ein Rätsel. Mit welchem Namen warst denn Du in jenem Forum unterwegs? Ich habe Dich nämlich nie mit diesem *verknüpft* ...

    Bei mir ist's ja auch schon ein Weilchen her, als ich ging.
    Als ich "keine Lust" mehr hatte, brach ich das Lesen und Kommentieren komplett ab. Später schaute ich mal wieder rein und auch für mich war das Forum dann fremd. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich es nie vermisst habe.

    Die Schöne Zeit war vorbei, dessen war ich mir bewusst.

    Ich sende Dir liebe Grüße und wünsche Dir noch einen schönen Ostermontag!

    Herzlichst Anke

    AntwortenLöschen
  8. Kann Margit da nur zustimmen, es gibt immer und in jedem öffentlichen Raum jemanden der meint sich in den Vordergrund spielen zu müssen.
    Im Gegensatz zu deinem Naturell, liebe Vany, bin ich da ganz Krebs und ziehe mich zurück und Strafe jene solche Personen mit der ihnen gebührenden Missachtung. Mag mich nicht streiten, denn jedes gesagte/geschriebene Wort kann man nicht zurück nehmen, dauert bis ich wütend werden, aber dann auch für immer.
    Ich weiß Du stehst auf Konvontration, weshalb dein Kellerloch auch belegt ist, lach. Jeder wie er mag.
    Ich konnte damit leben und leben lassen. Bin auf den Zug des Millionärs auch nie mit aufgesprungen, das war mit zu ...
    War schon eine lustige Zeit, zu Anfang.
    Einige tauchen ja hier und da mal auf, schön von euch zu lesen :-)
    <3lich ilona alias angelo

    AntwortenLöschen