Montag, 25. März 2013

Schnee... Sonne... Frühjahrsputz...Essen

jaja, nützt ja nix.
Auch wenn der Schnee noch meterhoch hier herumliegt, muss trotzdem der Winterstaub wech, nä?
Es ist so hell draußen, dass die Schneesonne es hier drinnen richtig grau aussehen läßt.
Also habe ich in den letzten Tagen dem grauen Hausstaub den Kampf angesagt.

Frau Holle versteckt sich erfolgreich, so dass ich sie noch nicht erledigen konnte.
Die traut sich wegen der bunten Ostereier nicht in den Hütchenweg.

Aber am Wochenende habe ich mal wieder im Hamburger Abendblatt gelesen und eine neue Serie entdeckt:
Wo unser Essen herkommt
Gott sei Dank nicht reißerisch aufgemacht, um den nächsten Lebensmittelskandal öffentlich zu machen. Einfach nur informativ und eben aus meiner Stadt heraus berichtet.
Das finde ich besonders schön - mal nicht aus Berlin... örgs...

Diese Serie wird auch auf einem Blog veröffentlicht, kostenlos.

Find ich gut. Habe ich also mal in meine Leseleiste eingefügt, damit ich nichts verpasse.
Und Ihr könnt auch reinschauen, wenn Euch ein Thema interessiert. ;)

Geschaut habe ich mal wieder - nach langer Zeit - in meine Statistik:

" die gummibären schlampe " ??? ICH?

" schöner wohnen lustig " ??? Wie jetzt? Frechheit!

Habt einen schönen Wochenanfang, vany

Kommentare:

  1. Guten Morgen Vany,
    Gummibären-Schlampe??? Das erstaunlichste, was ich bei mir finden konnte war "Judith Rakers Hochzeit"... Hä? Den Artikel mit dem Essen werde ich mir mal in Ruhe durchlesen!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Toll, jetzt isse weg und kann nicht zur Rechenschaft gezogen werden!

    Soll ich dir verraten, wo sie ist? Aber bitte keine Schadenfreude! Sie ist hier. Draussen in unserem Garten. Und in dem vom Nachbarn. Überall ringsrum. Vermutlich das ganze Dorf und rund im Kreis. Deine Ostereier haben sie offensichtlich verschreckt. Kannst du bitte ein paar von den lilafarbenen Dingern herschicken? Vielleicht hilfts ja auch hier!
    Ich könnte heulen. Die schönen bunten Blümchen alle mit weissem Mäntelchen!
    Aber in der Zeitung steht was von wärmer zur Wochenmitte. Man soll ja nicht alles glauben, was in der Zeitung steht. Aber in diesem Fall...... Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Guter Plan Frau Holle um zu legen .. Sag bescheid .. Ich bin da bei :))

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Du hattest also Glück, Frau Holle wollte keine quietschbunten Plastikteile sehen!!!! Ich hoffe, sie kommt jetzt nicht zu uns! Aber ich bin auf jeden Fall gerüstet!!! Notfalls stelle ich auch noch meinen oberhässlichen Gartenzwerg (ein Geschenk zum 30. Geburtstag - oh, ist das schon lange her) im Garten auf!!!!
    Wo unsere Lebensmittel herkommen... ich glaube, ich will es gar nicht sooooo genau wissen!!!
    Viele Grüße von
    Margit
    von der Bürgerinitiative "Killt Frau Holle"

    AntwortenLöschen
  5. Bei euch liegt noch Schnee? Hier ist gar nichts mehr, nur der Wind ist sowas von eisig, dass ich mich gar nicht mehr raustraue... und ja, bring sie um wenn es dir hilft.
    Dir auch ne schöne Woche!
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  6. Der Meteorologe, den ich letztens beruflich traf, lässt sich nicht mehr blicken...ich glaube, ich weiss, warum...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Hi, du Gummibären-Schlampe! Ich lach mich kringelig! Wer sucht denn sowas???

    Vielleicht sollte man Frau Holle einfach bis zum nächsten Winter in eine Kiste sperren. Mit einem grooooooßen Vorhängeschloss. Nämlich zu Weihnachten hätte ich dann doch ganz gerne Schnee, dann könnte man sie ja wieder raus lassen! Aber es ist immer das Gleiche, dann ist die Dame auch nicht greifbar und wir haben frühlingshafte Temperaturen. Bäh!

    Etwas eingefrorene und erkältete Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Artikel klingt wirklich interessant, danke.

    Gummibärchenschlampe? Ach , die haben wohl eigentlich nach mir gesucht und haben sich bei Dir verirrt..tse..

    Und warum die Frau Holle sich nicht mehr blicken lässt? Äh... ich sach ma so....einer musste es schließlich mal tun. *räusper*

    Einen lieben Gruß
    Ayse

    AntwortenLöschen
  9. Ja Vany, da hat doch irgendjemand einfach meinen Account geknackt und 'nen Post geschrieben. Wenn ich die erwische.
    Zum Thema Frühjahrsputz habe ich etwas beizusteuern.
    Im Wohni sind die Fenster geputzt und in der Küche nicht.
    Das sollte ich eigentlich mal posten. Wenn die Sonne da rein scheint, muss ich mich schämen.
    Nun bin ich ja wieder voll auf Droge, man geht das schnell.
    Bis die Tage,
    Miri-Maus

    AntwortenLöschen
  10. Hmm, wen interessiert schon das Essen, wenn gleich drunter über Bier geschrieben wird. Prioritäten setzen...beim Abendblatt immer ganz gross geschrieben. Und Schnee hammwa hier auch...zweieinhalb Meter oben auffem Berg und hier unten so gute 80 cm (grob geschätzt).

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Vany,
    ja das ist schon gemein, es ist saukalt und die Sonne scheint mir in die dreckigen Fenster - das geht so auch nicht...
    Wenn ich jetzt die Fenster putze habe ich entweder totale Streifen, weil die Sonne alles so schnell trocknet oder es gefriert und ich kann das Fenster frei kratzen.
    Mmh, käm ja auf einen Versuch an *gigl*
    Frohe Ostern und LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vanny,
    ja - das mit dem Schnee ist so eine Sache... ich finde, man sollte den Kachelmann wieder einbuchten und diesmal den Schlüssel gaaanz tief im Meer versenken. Seit der wieder draußen ist, ist das Wetter auch nicht mehr das was es mal war. Wobei ich den Schnee ja schön finde - habe ich armer Drops doch 20 Jahre unter Schneeabstinenz gelitten.

    Und was Frau Holle betrifft... ich gehe mal davon aus, dass ihr letztes Stündlein bereits geschlagen hat... zumindest bis zum Jahresende. Hier schneit es zwar auch noch ein wenig aber ich vermute mal, dass das die letzten Flocken sind die bei dem "großen Schnee" einfach zu langsam unterwegs waren.

    Und die "Gummibären Schl....e", die Wege des Herrn sind unergründlich - und die Suchalgorithmen der Suchmaschinen noch viiieeeel unergründlichererer. Mach Dir nichts drauß... und keineswegs persönlich nehmen - sind eben doch nur Maschinen ;-)

    Wünsche Dir/Euch ein schönes Osterfest.

    Herzlichst
    Markus

    AntwortenLöschen