Donnerstag, 25. April 2013

Kopenhagen

Dieser Bericht ist nicht wirklich kürzer.
Kaffee oder ein Gläschen Wein sind zu empfehlen....
*
Wenn man aus dem Oslo-Fjord hinaus fährt, kann die See ein bißchen kabbelig sein.
Das bekommt einigen Schiffsreisenden nicht so gut.
Allerdings machen die meisten auch den Fehler,
dass sie bei beginnender Übelkeit auf das oberste  Deck flüchten...
da oben  kommt das Schiff so richtig in Schwung.
Da nützt die frische Fischluft auch nichts mehr....
*
Über Nacht sind wir an Schweden vorbei Richtung Kopenhagen getuckert.
*
Nach Nebelauflösung präsentierte sich Kopenhagen sonnig, sauber und adrett.
Auch in Kopenhagen legen die Kreuzfahrtschiffe beinahe in der Stadt an.


*
Das Kastellet ist in wenigen Minuten zu erreichen.
Aber irgendwie war Herr Hütchen zu faul ein Foto zu machen...
Obwohl ich voll lange auf der Suche nach einem Klo war, saß er nur auf einer Bank herum.
*
(Der kriegt gleich nen Einlauf... und muss dummerweise wieder nach Kopenhagen)
Ich kann Euch nur empfehlen das mal zu googeln. So hübsch!


*
Von dort ist es nicht weit zum berühmten Nyhavn.


Eine traumschöne Straße an deren Ende ein entzückendes Hotel steht, in dem ich unbedingt mal übernachten möchte.



 

Weiter geht's! Richtung Shoppingmeile.....

 


 
 
 
Wir wandern ein bißchen weiter.





 
 
Und kommen zum bizarren....


Wachwechsel!
 
 
 
 

der Standortwechsel der Wachen ist eigentlich nicht besonders aufregend

aber das Gebaren der Touristen...

wie die Lemminge...


Mary und Fred from Denmark haben uns leider nicht auf einen Kaffee herein gebeten.
Montags passt es bei denen schlecht.



Das häßlichste Gebäude Kopenhagens - ach, was schreibe ich? - wahrscheinlich ganz Dänemarks.
Die Lampe ist sozusagen das Tüpfelchen auf dem i.




Auf dem Weg zum Schiff kommen wir unweigerlich an der kleinen Meerjungfrau
vorbei.
Wirklich JEDER will ein Bild von sich und der wirklich KLEINEN Meerjungfrau.
Ich finde das Merchandising viel interessanter.





Dann sieht man auch schon die Bella, wie sie da liegt und auf die Hütchens wartet.



Und einen Hinweis auf die wirklich und wahrhaftig schönste Stadt der Welt:


Das Reisefazit folgt.... ich kann nicht mehr!
Was für ein Aufwand!
Ich zieh mein Hütchen vor allen, die immer Bilder einstellen.....

Habt einen schönen Tag, vany

Kommentare:

  1. Vielen Dank wieder für diesen tollen Bericht! Wir waren schon oft in Kopenhagen...aber immer wieder eine Reise wert! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand die Bilder super, wat haste denn? Also ICH hab Mary & Co ja gesehen in Dänemark, sind kaum einen Meter an mir vorbei in einer offenen Kutsche gefahren. Da wusste ich noch nicht mal, wie die heißen (sehr zur Empörung meiner Schwägerin, die ALLES über Königshäuser weiß) Wo war noch mal die Shoppingmeile????
    Liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Vany,
    sehr schöne Bilder hast Du uns mitgebracht!!!! Zu dumm, dass Mary und Fred montags keine Zeit haben! Das solltet Ihr bei Eurer nächsten Reise dorthin unbedingt berücksichtigen!!!
    Der Hinweis auf das Hafenfest in Hamburg ist doch klasse!!! Dann weißt Du wenigstens, was Du vom 9. bis 13. Mai so machen kannst!!! Und das Ganze ganz ohne großen Aufwand...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vany, vielen Dank, dass du dich mit den Bildern so echauffiert hast! Mist, jetzt habe ich Lust auf so eine Kreuzfahrt...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  5. Also, ich probiers mit grünem Tee. Schmeckt :o( aber soll ich 3-4 Tassen am Tag trinken.

    Ich will auch mal so ne Reise machen. Aber das Seekrank werden hält mich davon ab.

    Gell, ein Aufwand die vielen Bilder! Siehste mal wie das ist. Aber so schön für die Betrachter!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Oke, Kaffee wieder geholt. Für das andere ist es noch zu früh. Da würde ich ja auch gerne mal entlangbummeln, bei den vielen Schiffen *träum*. Ich war als Kind mal in Kopenhagen, möchte aber doch zu gerne mal mit meiner Kamera hin. Danke für die vielen schönen Bilder, auch wenn das Einstellen etwas anstrengend war ;-)
    Schönes Weekend wünscht dir
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  7. Hihi Vany
    deshalb liebe ich auch die Collagen so :-)
    Da habt ihr ja einen wunderschönen Tag in DK gehabt.
    Die Lampe ist bestimmt was ganz exklusives von einem Dänischen Designer, die sind in Lampen doch spitze. Louis Paulsen Leuchten, Artemide und wie sie so heißen die dänischen Leuchten. Zeitlos schön.
    <3 lich ilona

    AntwortenLöschen
  8. Toller Bericht und tolle Bilder, danke!


    Von wegen...."Was für ein Aufwand!
    Ich zieh mein Hütchen vor allen, die immer Bilder einstellen"

    Nicht wahr? Finde ich auch. Ich stelle ja auch immer viele Bilder rein. Ich hab nämlich einen Blog MIT Bildern. *räusper*

    Hab ich schon erzählt, dass ich einen Blog MIT Bildern habe?

    LG

    Aysenputtel, die Frau mit dem Blog, dass MIT Bildern ist.

    ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hmm, 08:25, da geht schon ein Wein. Ich schick dir mal Luisa vorbei, zwecks wegen Bilder hochladen und so.
    Hab ich eigentlich schon erzählt, dass ich in Dänemark mal geheiratet hab? Bis dato mochte ich DK sehr...

    AntwortenLöschen
  10. Die gleiche Reise habe ich vor 8 Jahren gemacht. Ich liebe seit dem Kopenhagen und habe mich sehr über die Berichte gefreut. Interessant war, dass die kleine Meerjungfrau wirklich klein ist. Seit dem sage ich, ich möchte noch mal länger in die tolle Stadt.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen