Mittwoch, 15. Mai 2013

Im Rausch.


Es gibt die unterschiedlichsten Methoden sich in einen Rausch zu versetzen.
Viele nutzen Alkohol oder rauchen was.
Intravenös geht auch.
Oder aber durch die Nase.
Die schnüffeln zum Beispiel an Reinigungsmitteln oder Klebstoff.

hiihihihihiiii

.....

Aufruhr im Land der Bloggerinnen!
War erst an mir vorbei gegangen.
Aber zum Glück bekam ich Hinweise.
Ich liebe Zickereien!
War auch schon zu lange ruhig.... 8 Wochen oder so.
......

Wenn ich hier durch die Blogs streife, dann lande ich immer mal wieder auf den sogenannten Wohnblogs.
Das ist wirklich interessant.
Wer kuckt anderen nicht gern ins Wohnzimmer?
Meistens ist das aber auch langweilig, weil alles nach Zuckerwatte aussieht.
Die Geschichtchen rund um die netten Bildchen sind oftmals honigsüß.
Mir persönlich ist das zu niedlich.
Und tatsächlich ist mir häufig der Gedanke gekommen, dass die eine oder andere
Blogbetreiberin zu Rauschgift gegriffen haben muss.
Diese Heiligsprechung durch die Kommentierenden finde ich - gelinde gesagt - merkwüdig.
Habe mich gefragt, warum diese Damen auch noch immer die GiveAways abräumen....

Nun hat eine mal nachgehakt.
Nicht wirklich unhöflich, aber zweideutig.
Irgendwer hat sich dann noch recht polemisch geäußert.
Von wegen die allseits beliebte Dame schnüffle wohl Kleber.
Daraufhin hat die Beliebte geweint und BEI SICH auf'm Blog die Gemeinheiten gepostet.

Keine Sorge, die Beliebte hat sich wieder eingekriegt.
Ihr wurde mehr als 600mal über das Köpfchen gestreichelt.
Wenn Ihr mich fragt, sind das viel zu wenig Streicheleinheiten, wenn jemand 2200 Verfolger hat.
Von dem kleinen Licht der verwirrenden Bloggerwelt aber hätte NIEMAND gewußt!
Das Lichtlein hat nämlich nur ganz wenige Leserchen gesammelt.

Ich muss gestehen, ich habe das zunächst äußerst witzig gefunden.

Die Vorstellung, dass die Beliebte sich morgens eine Tube Pattex reinzieht, um den Tag zu starten - zum BRÜLLEN!
Ich lag am Boden vor Lachen....
Gut, nicht jedem liegt mein Humor.... und anscheinend hat es die Beliebte auch gar nicht so lustig gefunden oder war grad nicht in rauschhafter Stimmung, um eine bissige Erwiderung raus zu hauen.

hihihihihihi... rauschhafte Stimmung... muhahahaha

Aber dann ist das Lichtlein von des Teufels General im Rosenkleidchen überfallen worden.

Dieser Post vom Rosenresli ist an Bösartigkeit und Grausamkeit kaum zu überbieten.
Sie hat sogar einen Screenshot von einem Post des kleinen Lichts gemacht.
Jedenfalls schreibt sie das und droht indirekt damit.
Schreibt davon, dasS man nicht über Leute herziehen darf, die man gar nicht kennt...
und von der mickrigen Gefolgschaft.
Geht's noch?
Der zweite Satz im Post reicht mir schon.
Für mich ist das glühende Verehrung.

Habt einen schönen Tag, vany

Ich habe die peinliche Lesersammelstelle schon vor Ewigkeiten abgeschafft, Ihr braucht gar nicht zu suchen.

Kommentare:

  1. Heute bist Du lieb?
    Muhaha (find ich am besten), muss ich nochmal: muhahahahaha!
    Vany, was mich so verwirrt, ist, dass es keinem merkwürdig vorkommt, dass die allseits beliebte Bloggerin diese Kommentare bei sich veröffentlich hat. Aber zum Glück passen wir ja auf.
    Darauf einen Dujardin!
    Muss wohl noch mal los. Alle alle!
    Bis die Tage,
    Miri-Maus

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß manchmal echt nicht, was ich zu sowas schreiben soll. Hab mir den anderen Beitrag auch durchgelesen... wie im Kindergarten, also echt mal.
    *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo vanylein,
    meinen ersten Gedanken behalt' ich lieber für mich. Wenn er dich interesseirt, dann schreib mir ne mail!

    Heute ging auch ein Tsunami über mich. Nein, keine Kommentare. Das hab ich jetzt abgestellt. War in der Praxis. Und ich hab mich gefragt, warum ich mir den Scheiß hier eigentlich öffentlich gebe!
    Wegen ein paar netter Leute wie dir natürlich. Und bei all den anderen Schleimern hab ich mich entweder abgemeldet oder noch nie gelesen.
    Es wird ja jeden Tag blöder hier. Ist nur mit Klebstoff zu ertragen!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Es ist natürlich schwierig, dem Ganzen zu folgen, wenn man die Hintergründe nicht kennt! Ich krieg hier einfach viel zu wenig mit... aber mir ist das auch ganz recht so! Die Gartenblogger sind wohl eher friedliebende Gesellen!!!! Haha...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. HÄ von wem redet ihr? Also ich kann nicht bei den 2000 Lesern sein, ich keine AAAAHNung.....
    Wer ist denn jetzt die böse und wer die arme???
    Du und lieb - dass ich nicht lache.....dann wärst du ja nicht du :-) Und ich bin gar nicht blöd, denn dieser Neugeborene HAT Hals !!! :-)
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  6. Hihihi, Vany Du hast mir den Abend gerettet !!!
    Ich versinke hier in Buchhaltung und Zahlen, da war so ein erhellender Post klasse.
    Tja, ich wundere mich auch immer, wie es in diesen Blogs bei 4-10 Kindern immer sooooo ordentlich und sauber ist. Selbst der Garten weist keine unordentlichen Ecken auf.
    Aber es gibt sehr viele Blümchen-Anhänger, ich lösche halt solche Blogs von meiner Leseliste basta. Hmmm, dadurch habe ich den Zickenkrieg allerdings auch verpaßt.

    LG Andrea
    P.S. Die vielleicht auch mal Klebstoff ausprobieren sollte...dann lassen sich die Zahlen vielleicht besser ertragen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab zu wenig Kinder ... keinen Klebstoff ... das ist doch sch... Gibste mir was ab ???
      ...giggle ...
      LG heidi

      Löschen
  7. Vany ... es hat sich wieder einmal gelohnt bei Dir zu lesen :)
    ich komm grad nicht aus dem gackern raus . Wusste auch gleich sofort wen Du meinst ... hihi :)) Nur 600 Streichler eine sehr bescheidene Ausbeute .

    Hach ich liebe mein Leben auch ohne Rosa , und Tütü .

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. sie zählt die häupter ihrer lieben und staunt, es sind statt sechse sieben! ich schau schon ab und zu nach, ob noch alle da sind und freu mich auch, wenn jemand dazugekommen ist. und klebstoffschnüffeln kann ich nicht, da krieg ich sooooo org kopfweh!
    :) susi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Vany, dieser Aufruhr ist komplett an mir vorbei gegangen. Kenne weder die "Beliebte", noch die Kleinbloggerin. Desterhalben kann ich jetzt auch nichts dazu sagen. Aber ich schicke dir trotzdem ganz herzliche Grüße aus dem heute zur Abwechslung mal recht frühlingshaften Süden

    Ursel

    AntwortenLöschen
  10. Ich versteh nur Bahnhof. oO Aber ich glaub, ich bin froh drum.

    AntwortenLöschen
  11. Na Vany,

    das ist ja wohl eine recht einseitige Berichterstattung. Und nochmal für Dich: Es geht mir gar nicht mal so sehr um den rosa Blog, sondern um die Art und Weise der tsunamigeplagten Bloggerin, denn das war bösartig und hohntriefend. Wäre jemand mit sehr wenig Lesern in dieser Art und Weise durch den Schmutz gezogen worden, hätte ich genauso reagiert. Das habe ich aber anderswo bereits zur Genüge dargelegt, gell.

    Bleib Du bei Deiner Meinung, ich habe meine eigene.

    Grüßle,
    die Grausame und Bösartige (lach)

    AntwortenLöschen