Montag, 10. Februar 2014

Schlaflos in Hamburg

war ich heute Nacht.
Ich bin komplett erledigt. Und ich sehe auch so aus.
Mit einer Dusche wird das nicht zu beheben sein.
Ich brauche einen Chriurgen - einen guten.
Der darf mir nach einer Körperstraffung und Gesichtsvollbehandlung auch gleich die Gebärmutter entfernen.
Das Ding nervt einfach nur noch.

......

Wenn einem das eigene Kind solche Worthülsen wie "Chaos ist der beste Weg zum Triumph" an den Kopf wirft, hat man dann was falsch gemacht in den letzten 20 Jahren?

Ich denke schon.

Das Rehlein, das Herzblatt des Prinzen Schlau, wurde 18.
Das war natürlich ein spannender Tag für sie.
Für uns anderen allerdings auch.
Der Prinz mit den Genen der Queen of Disaster meinte, er hätte voll den Plan.
Hatte er aber gar nicht.
"Mami, kannst Du mal Kerzen besorgen?"
Na klar.
"Mami, ich habe das Weihnachtsgeschenkpapier aufgebraucht."
Das Weihnachtspapier?
Ich habe hier extra rosafarbenes mit Pünktchen und Streifchen, nur für das Rehlein.
"Es kommen nur ein paar Leute"
Wann und wieviele denn genau?
"K.P."
Kein Plan? Hallo? Das ist MEIN Haus.
"Kannst du nochmal die Geburtstagsdeko aus dem Keller holen? Hab ich vergessen!"
Aber gerne doch. Wo ist denn das Tesa?
"K.P. Bringen das Rehlein und ich mit!"
??? Ich hätte das Geschenk gern verpackt, bevor das Rehlein kommt.
"Jajaja, ich bin ja nicht blöd."
Da sag ich nichts zu.
"Wir sperren sie erst im Klo ein"
Aha.

Das alles per What's app!
Vor allem dieses K.P. macht mich wuschig.

.......

Die Schublade....
Ich hatte mir die Fingernägel bis zum Gelenk herunter geknuspert vor Anspannung.
Ich verstehe überhaupt mal gar nicht, wie ich die ganzen Jahre völlig gleichmütig an diesem Schubfach vorbei laufen konnte.
Das Teil steht hier schon seit ich weiß nicht wie lange. Zwölf Jahre bestimmt.

Ich muss noch länger auf die Lade starren... der Retter ist krank.
Nun kommt er Mittwoch, aber erst am Abend.

Habt einen schönen Tag.
Ich werde mal die Gesichtsrenovierung starten, vany

Kommentare:

  1. Ich krieg hier grad mit die Krise... ein mal wegen K.P. und einmal wegen Schublade...
    Wie hält Rehlein es bei Prinz Schlau aus? Hat die auch K.P.?? Wahrscheinlich liebt sie eher dich als Sohnemann ;)
    Ich hatte auch mal eine Exbeinahschwiegermutter. Mit der hab ich mich SUPER verstanden. Nur der Sohn störte irgendwie... Da wußte ich, es ist Zeit DIESE Beziehung zu beenden ;)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Vanylein, meinst Du wir bekommen Mengenrabatt, wenn wir zu zweit aufschlagen?
    Oder geht das nach Kilogramm entfernter Haut?
    Dieses Whats up! wird hoffentlich niemals Einzug in unser Heim halten.
    Alle, wirklich alle reden ständig nur davon und dadurch.
    Selbst Frauen, die an die Fünfzig gehen, glotzen beim ersten Piepen auf ihr kack Smartphone (ich hasse dieses Wort) und entschuldigen sich mit "ich muss mal eben antworten".
    Was kann so wichtig sein, um ein Gespräch mit MIR zu unterbrechen?
    Grüsse von der ewig gestrigen Miri-Maus

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte eine Bekannte, die Schönheitschirurgin ist!!! Haha... Aber im Ernst... soooo schlimm ist es bestimmt nicht, auch wenn Du Dich im Moment so fühlst!!!! Mein Großer hat zwar noch kein Rehlein (Gottlob!!!), aber bei ihm läuft es genauso chaotisch ab! "Mama, wo sind meine Bücherei-Bücher????" Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin hier die Auskunftei! Sollte ich noch erwähnen, dass ich heute seine Zahnspange zufällig hinter dem Fernseher (???) gefunden habe? Da hätte ich im Leben nicht danach gesucht! K.P., mehr sage ich nicht! Leider trifft das auch auf seine schulische Karriere zu... K.P.!!!!!!
    Ach ja, die Schublade!!! Ich bin ja auch schon sehr gespannt!!!!!
    Trotz allem, einen schönen Wochenstart...
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. schlaflos...da sagen sie was. auch weiter westlich war nix mit nachtruhe und ich fahre mit tappertösen augenrändern durch die gegend...

    ich mag whatsapp...aber ich benutze noch ganze wörter...meistens...ähhhh...

    schublade...*nägelkau* ich muss das wissen

    AntwortenLöschen
  5. liebe Vany,
    erstmal lieben Dank für deine Kommentare, freu mich immer wie Bolle, wenn du mir was schreibst. Tja und die Schublade, da wär ich jetzt schon mal mit brachialer Gewalt zu Gange gewesen.
    Was du über den Prinzen schreibst, kommt mir entfernt bekannt vor, die Szene mit Geschenkpapier und Geschenke Organisation kommt hier auch regelmäßig vor. Manchmal denke ich, wie es laufen würde, wenn Mami nicht alles da hätte und allzeit einsatzbereit wäre.. puh...
    Dann müssten die Herrschaften einen Plan haben!!!!!!!!!
    Derzeit suche ich nach Karnevalsutensilien, da die Tochter des Hauses wieder eine total tolle Idee zur Verkleidung hat! am besten jetzt und gleich.
    Kein Plan aber Mutti macht schon...
    Übrigens hab ich mir jetzt einen guten Concealer gekauft, der kaschiert so gut die dunkeln Augenringe, wenn ich mal wieder zu wenig geschlafen habe..
    Was bei mir derzeit auch Usus ist.
    Kommt gut und wirkt!!!;o)))
    alles Liebe und nicht verzagen, herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Na, Vany? Schon was erreicht? Das Bad geräumt? Zufrieden oder mit *ach, ist doch egal*?
    Mein Sohn würde auch gerne *facebook* oder *what´s app*. Mein Dagegen lautet: Rechtschreibung! Unser Abkommen lautet, wenn diese merklich sehr gut ist, dann darf er die Tasten ins Universum schwingen, vorher nicht. Ich habe gute Hoffnung, er wird sich niemals anmelden können... höhöhö!
    Beim Streichen musste ich glatt an Dich denken. Als wir den Schrank wegschoben spekulierten wir, ob vielleicht ein 100 €uro-Schein dahinter ist. Leider nicht... nur ein 2 €uro-Stück klemmte unter der Fußleiste. Dafür schwangen unsere Türen bei jedem Schieben auf. So viele Hände hätten wir brauchen können... mein Wunsch in diesem Moment war Deine klemmende Lade ;o)
    Ich räume jetzt mal weiter hier rum. Nu´ is´ es wieder schön, aber nix an seinem Platz *seufz*
    Eine gute Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Mist. So eine miserable Nacht? Ich fühle mit dir, wobei du davon auch nix hast. *seufz* Ich drück die Daumen, dass du einen Weg findest, das Drama mal in erträgliche Bahnen zu lenken.

    *g* Per What's app aus "K.P." einen Plan machen?! Wow, das sind die neuen Herausforderungen... ;)) Und da schließe ich mich Miriam an, es macht mich rasend, wenn ich für so ein beknackes Smartphone mal eben beiseite geschoben werde. Da werde ich ganz grantig bis bösartig. ;)

    Dir eine bessere Nacht heute! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß gar nicht wegen was ich aufgeregter sein soll, wegen KP oder wegen der Schublade. Spannend, hier!
    Im Gegensatz zu allen Anderen hier mag ich Whatsapp und genieße das. Außer das Croissant schickt mir weißer-Strand-Urlaubsbilder während ich mich hier in die Winterklamotten kuscheln muss.

    AntwortenLöschen
  9. ich hatte scheinbar auch keine gute nacht, brauch aber keinen schönheits-, sondern einen wirbelsäulenchirurgen! irgendwie hat sich da alles verklemmt! da würd ich gern mit deinem zerknitterten was auch immer tauschen. und zur gebärmutter kann ich nur sagen: ich hätte gern einen schalter zum ausknipsen. brauch ich ja nicht mehr!
    bei uns heißt das übrigens ka (keine ahnung). auch nicht aussagekräftiger!

    tja, that's life! ohren steif halten ...

    susi

    AntwortenLöschen
  10. Von what's up hab ich ja auch K.P. ... von Rehleine ja bis jetzt auch nicht, aber bald ist es auch bei mir soweit. Ich werde zum allerersten Mal eine Freundin meiner Söhne kennenlernen, zum allerersten Mal werde ich mich wie eine Schwiegermutter fühlen...oh mein Gott! Ich weiß noch gar nicht, wie ich das finden soll:)

    Aber, das Rehlein hat Geburtstag und DU sollst die Arbeit haben? Es wird bei EUCH gefeiert? Hm... da kommt ja noch was auf mich zu, was... *hmpf*

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Moin Vany! Lebst du noch? Hmmm, das K.P. könnte ich mir adoptieren! Die Schublade ist mir ganz egal - die Schublade ist mir ganz egal - die Schublade ist mir ganz egal... OHHHHMMMMM! Menno, ich dachte heute kommt die Auflösung.
    Ursel, üüüüüberhaupt nicht neugierig

    AntwortenLöschen