Montag, 16. März 2015

Es lebt

und ist funktionsfähig!
Ich kann Euch gar nicht sagen wie glücklich ich darüber bin.

Herr Hütchen hat zwei Tage geflucht und gemotzt und dem kleinen Rechner die übelsten Dinge angedroht, aber nun ist es wieder da!

Es sieht alles ein bißchen anders aus.
So modern.
Ich war noch mit Vista unterwegs. In abgespeckter Version.
Und da hat irgendein Prozessor mit sich beschlossen, die lassen wir nicht auf die Welt los.
So stelle ich mir das jedenfalls vor.
Ich wurde brutal ausgesperrt.
....

Ich hatte ja ein paar Tage frei, an denen ich eigentlich total viel vor hatte und diese Wohnung auf Vordermann bringen wollte.

Naja, ... wie das dann so ist.... hatte ich zu nix Lust.

Stattdessen habe ich mich - völlig ungewöhnlich für mich - mit meinen Haaren beschäftigt.
Aber nur einmal.
Weil meine Locken durch das ewige Färben nicht mehr ganz so elastisch sind, habe ich mir vor sehr langer Zeit einen Locken-fresh-up-Styling-Schaum zugelegt.
Jedoch nur zweimal benutzt.
Ich wasch mir nur die Haare, kämme sie einmal und dann müssen sie selbst zu sehen, dass sie schön werden.

Als ich ihn in der letzten Woche benutzte war ich komplett von den Socken.
Ich hatte einen wirklich und wahrhaftig lockigen Style - so richtig wie schon lange nicht mehr.

Herr Hütchen kuckt mich nur verwirrt an.

Prinz Schlau kommt ins Zimmer und blickt ebenso verwirrt, sagt aber:

"Moin, Einstein!"

"Meinst Du den Albert oder den Hund aus "Zurück in die Zukunft" ?", fragt Herr Hütchen scheinheilig.

"Ok, ich setz ne Mütze auf..."

Das mit den Prachtlocken lass ich mal lieber...... kostet auch nur Zeit .....

grmpf.

Er meinte übrigens den Hund. Gott sei Dank hat er mich nicht hinter den Ohren gekrault...

Heute ist Fröhlichs erster Schultag nach den Ferien und mein erster Arbeitstag.
Ich werde also wieder voll in mein 2-Minuten-Pilates-Programm einsteigen und in den Zug.

Habt einen schönen Montag,
vany

Kommentare:

  1. Hey, Du bist ja schon sehr modern!!!!! Wir haben hier erst auf Windows 7 umgestellt! Haha... Das mit den Haaren ist bei mir genauso... waschen, kämmen und das war's! Mit meinen "Schnittlauch-Locken" kann ich sowieso nicht viel anfangen bzw. ich habe keine Lust dazu!!!
    Wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche und möglichst wenig Arbeitsstress!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  2. Och, so hinter dem Ohr gekrault zu werden kann doch auch was Schönes sein. :-D

    AntwortenLöschen
  3. Das war bestimmt nicht auf deine Locken bezogen Vany! Und ein Fundament zum Geburtstag bekommt auch nicht jeder! Bei uns kam irgendwas passend zum Hocjzeitstag aber wie du siehst, ich hab vergessen was es war ;)
    Ganz herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Wenn's denn nur das Bügeln gewesen wäre, dann hätte das nicht so lange gedauert.
    Und Haare bei mir: Waschen und das war's.
    Dir eine schöne Woche
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. Moin Vany
    Hab ich gelacht.....klasse, das mit den Locken. Deine Männer sind der Hammer, sehr charmant....da brauchst Du eine gutes Nervenkostüm...aber Du kannst damit um....bist nun wahrlich nicht auf den Mund gefallen.
    Für gute Ergebnisse bei Naturlocken kann ich immer nur Aloevera empfehlen, damit hast Du ein super Ergebnis!! Und auf ganz natürliche Weise. Gebe Dir wenn wir uns mal Treffen einen Ableger.
    Viel Erfolg beim Häusle bauen.....bin gespannt wie es weiter geht. Und so eine Bodenplatte zum Geburtstag, toll ;-)
    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, dass "er" lebt ^^ Wollte schon gestern kommentieren, aber mein smartes Phone hat diverse Kommentare (nicht nur hier -___-) verschluckt und ich hatte letztendlich keinen Bock mehr. Und so einen Bad-hair-Day braucht auch keiner...*umkipp*

    AntwortenLöschen
  7. Hey wie schön. Hier gibt's ja wieder richtig oft was zu lesen. Hat Herr Hütchen gut gemacht. Also das mit dem Rechner. Das mit den Komplimenten muss er wohl noch'n bisschen üben. Wobei ich es auch nett finde, hinter dem Ohr gekrault zu werden - solange mir niemand ein Flohhalsband umlegt.... ;D

    AntwortenLöschen