Sonntag, 10. August 2014

Staubsaugerbeutel

Wir sind wieder da.
Und haben ganz viele neue Mitbewohner.
Obdachloses Krabbelviehzeugs.
Nicht nur Spinnen auch Grashüpfer und Tierchen, die ich nicht mit Namen kenne.

Hier heißt es nur noch:

"Liebling, hol den Friedhof aus der Kammer!"

Ich sauge nicht nur die Böden, sondern beinahe stündlich die Wände, die Decken, den Eingang....
eigentlich ausnahmslos alles.

Manche Krabbler sind so groß, dass ich die Saugleistung auf allerhöchste Stufe hochdrehen muss, damit die Biester auch in ihrem Grab ankommen.

Wir hatten Traumtage an der Ostsee. Das Wetter war unglaublich gut, beinahe zu heiß.



Hin und wieder waren ziemlich schräge Vögel am Strand.
Bei zwei Damen war ich versucht einen Arzt zu rufen.
Die hatten sich vormittags schon derart die Lampen zugegossen, dass sie nur noch lauthals lachten.
Meinen Unmut bekamen die beiden natürlich mit und es wurde noch schlimmer.
Ich musste mich damit abfinden, dass sie mich für komplett humorlos halten und sich selbstredend das Lachen nicht verbieten lassen. Egal wie laut und wie hysterisch....

Andere wiederum bauten sich kleine Eigenheime aus den Strandkörben und versperrten damit die Sicht aufs Wasser.

Eigentlich nicht dramatisch, aber wegen des auflandigen Windes war die Strömung ziemlich gefährlich und ich wollte Fröhlich im Auge behalten.... ich habe noch nie so viel herumgestanden, wie in diesem Urlaub. Sieht aus als hätte sich eine Großfamilie dort eingenistet - war aber nicht so.
Sie waren zu dritt, konnten aber keinen weiteren Korb buchen, weil alle belegt waren - da hatte ich wohl noch Glück....

Zwischendurch hatten wir unser Traumhäuschen gefunden.
Es dann aber leider wieder verloren.
Wir waren nicht mal geizig.
Aber ein junges Paar mit Baby hat das Rennen gemacht.
Voll fies.
Als wenn man kein Dach über dem Kopf braucht, wenn man ältere Kinder hat.
Wir suchen also weiter....

Schlau ist mit dem Rehlein in Lissabon und liess es sich vorher in Italien gut gehen.




Damit verabschiede ich mich schon wieder von Euch.
Der Bügelberg will abgearbeitet werden und garantiert haben sich einige unserer neuen Mitbewohner
an die Oberfläche gewagt, um ihre letzten Lebenssekunden im Staubsaugerbeutel zu verbringen.

Habt einen schönen Tag,
vany

Kommentare:

  1. Schön, dass ihr wieder da seid. Und wenn ich das so lese, bin ich froh, dass es bei uns genau andersrum war. In der FeWo 30 Spinnen in einer Woche, aber hier nur Schmetterlinge aufm Balkon. So macht das Ankommen Spaß. ;D

    Frohes Buegeln! Habe es gerade hinter mich gebracht und bin wieder urlaubsreif. ;))

    AntwortenLöschen
  2. Wo kommt denn das ganze Viehzeugs her? Habt Ihr das von der Ostsee mitgebracht? Ich hoffe, Ihr bringt die Tierchen los, bevor weitere potentielle Käufer durchs Haus schwirren!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Na Vanylein, ihr habt es aber lange an der Ostsee ausgehalten.
    Aber das Wetter war ja auch wirklich unvergleichlich.
    Dir ist schon klar, dass die Viecher auch wieder aus dem Sauger rauskrabbeln können? Wahrscheinlich rufen sie sich zu:" Macht euch rund, da kommt die Alte mit dem Sauger!" (wobei Alte natürlich nicht auf Dein Alter bezogen ist, da wär ich ja schön blöd).
    Bis die Tage, Miri-Maus

    AntwortenLöschen
  4. Willkommen zurück!!! Das mit dem Haus ist zwar ärgerlich, aber ich freue mich, dass ihr einen schönen Urlaub hattet - trotz Strandkorbburg, besoffenen Trullas und der Armada an Viechzeug daheim. Hier lassen sich die Teile ja nichtmal davon abschrecken, dass wir da sind und beehren uns täglich neu mit ihrer Anwesenheit...von dem, was draußen im Kompost wohnt mal abgesehen *gulp*

    AntwortenLöschen
  5. Moin Vany! Hach, um das schöne Wetter und das viele Meer beneide ich dich! Wir haben dieses Jahr nebenein paar einzelnen Tagen zwischendurch bloß 2 Wochen Urlaub bei Muttern, ist irgendwie kein Urlaub, finde ich. Vielleicht schleifen wir sie wenigstens mal einen Nachmittag an die Nordsee! Ich will Meeeer!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass das mit dem Haus für Euch nicht geklappt hat.
    Wünsche Dir eine schöne Woche
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Vany
    schade, dass der Urlaub schon vorbei ist, aber schön, dass Du wieder da bist :-) Bist Du dir sicher, dass die Krabbeltierchen den Weg nicht wieder aus dem Staubsauger heraus finden, ich bin da immer skeptisch, argl....
    Hoffe der Wäscheberg hat sich schon minimiert.
    LG Iloan

    AntwortenLöschen