Donnerstag, 2. August 2012

Die GBS......

hat mich dann noch zwei weitere Telefonate lang Nerven gekostet....

Erst habe ich das SchulInformationZentrum angerufen. Die junge Dame war sehr kompetent.
Und konnte auch mein Unverständnis verstehen.... und sie hat mir erklärt, dass die GBS keine Nachteile für Eltern bringen soll, die ihre Kinder schon im Hort hatten. Das finde ich nachvollziehbar.

"Die Schulen hatten das wohl zunächst nicht richtig verstanden und erst am Anfang der Sommerferien wurde das nochmal geklärt." Aha....

Nun musste ich wieder in der Schule anrufen, um meinen Bescheid ändern zu lassen.... ehrlich gesagt schicke ich meinen Kleinen tatsächlich lieber in ein Feriencamp als in die Schule während der Ferien.... ich denke, dass ich für knapp 1000 Euro was adäquates für einige Wochen finden werde......

"Guten Tag, hier ist Frau Hütchen, ich habe mich nun aufklären lassen und möchte keine Ferienbetreuung haben."

"Ach ja, Sie hatten ja nochmal in der Behörde anrufen wollen, was haben die denn gesagt?", fragt mich die Schulsekretärin.

"Dass man je gebuchter Ferienwoche 7,50 Euro monatlich zahlen muss.", antworte ich.

"Ach, das ist ja gut, dass Sie mir das mal erklären. Dann kann ich das auch anderen Eltern erklären, wenn die mal Fragen haben sollten."

Wie bitte? Die wußte das immer noch nicht? Gibt nur Zahlen in de Computer ein und fragt sich nicht, wie die Endsumme entsteht? Und niemand sonst hat sich über seinen Gebührenbescheid gewundert? War ich die Einzige, die Ferienbetreuung buchen wollte? Mein armer Prinz Fröhlich wäre mutterseelenallein in der Schule gewesen.....

Ansonsten finde ich aber das Angebot der kostenlosen Betreuung von 8 bis 16 Uhr supergut.
Lediglich das Mittagessen muss bezahlt werden und ist mit 3,50 pro Essen auch absolut im Rahmen.
Nachmittags gibt es auch immer einen Obst- und Gemüsekorb.
Ich glaube, dass es doch einige Eltern gibt, die mit der Verpflegung ihrer Kinder für den ganzen Tag überfordert wären. (ich sehe in meinem Job einige gescheiterte Existenzen.... sehr traurig)

So- genug gemosert.... jetzt zeige ich Euch mal ein Foto, dass meine Schwiegereltern (seid lieb gegrüßt auf Eurer heißen Insel!) uns gemailt haben als sie wieder auf La Palma angekommen sind:


Das ist die "Königin der Nacht", sie blüht nur ein einziges Mal im Jahr und das auch nur nachts!
Sie hat meine Schwiegereltern begrüßt als sie nach Hause kamen - ich finde das sehr nobel von der Königin! (auch wenn ich sie nicht unbedingt schööööön finde, sondern eher "interessant" *kicher*)

Habt einen schönen Tag, ich genieße ihn sehr, weil die Schule ENDLICH wieder angefangen hat!
vany

Kommentare:

  1. Wie schon Ferienende bei Euch? Wir haben noch einige Wochen vor uns.

    LG Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Haha, muss ich das jetzt alles verstehen? Ich bin mal wieder verwirrt :-)
    Aber die Königin ist doch toll, ich finde sie schön, so ein kleines bischen jedenfalls :-))))
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  3. Ach Vany, was war das wieder herrlich zu lesen! ZU und ZU schön! Da wiehert der Amtsschimmel ja sooo laut, das hört man noch bis zu uns!
    Ich stimme Dir zu, schön ist was anderes, aber interessant ist die Königin allemal! *Grins*

    Die einen herrlichen Tag und ganz liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hey Vany, Schule gut alles Gut. Das ist ja erfreulich zu lesen, dass es sich aufgeklärt hat. Wie gut, dass Du Dich gegen eine Ferienbetreuung entschieden hast. Junior würde doch bestimmt das Feriencamp auch vorziehen.
    Die Königin ist nicht wirklich schön, aber die Geste ist es.
    Genieße es. Auch wenn ich es recht früh finde, das die Ferien schon vorbei sind, oops.
    Sonnige Grüße auch HL
    Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Von 8-16 Uhr und nur 3,50 für's Essen zahlen, find ich toll so eine Ferienbetreuung. Ich brauche es nicht, aber für viele Mütter (vor allem alleinerziehende) eine wunderbare Möglichkeit.

    Die Pflanze ist echt interessant!:)

    LG
    Ayse

    AntwortenLöschen
  6. Und ich bin froh, dass noch 5 Wochen Ferien sind! Ab heute hab ich Urlaub!!!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Moin Vanylein!
    Bei Deiner Königin der Nacht musste ich sofort an die Szene auf dem Weg ins Restaurant bei Harry und Sally denken, als Harry Jess Sally beschreibt (ups, drei Namen hintereinander, aber Du weißt schon). Aber gibt es nicht auch irgendeinen ganz alten Film, in dem die Königin der Nacht des Rätsels Lösung ist? Vielleicht ist es aber auch ein Buch. Ich komm nicht drauf.
    Deine Freude über den Schulbeginn kann ich nachvollziehen.
    Sechs Wochen sind definitiv zu lang und meine Nerven definitiv zu dünn.
    Bis die Tage (ich zähle sie)
    Miri-Maus

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vany,

    ist ja lustig, daß Du die einzige warst, die ein großes Fragezeichen über sich hatte, als die Endsumme, die der Beamtenrechner ausspuckte, angezeigt wurde. Das beweist nun vielleicht, daß kaum jemand wirklich nachdenkt, oder aber, daß manche einfach nur froh sind, egal für welchen Preis, ihre Kinder betreut zu wissen?!
    Danke auch für Deinen Kommentar zu meinem Kommentar! Auf keinen Fall habe ich sowas gedacht. Ich muß diese Betreuungsangebote zwar nicht nutzen, bekomme aber immer wieder mit, wie ärgerlich und unflexibel das hier ist...!
    Wir haben noch 2 1/2 Wochen Ferien und ich bin froh, daß es noch was dauert, denn weg wollen wir ja auch noch!
    Ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  9. Und wieder sage ich: Schreib ein Buch! Biiiiiittttte!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Vany, hier spricht die Frau Oldenkott, und hier sind auch noch Ferien, find ich aber gut so, da brauch ich nicht so früh aufstehen. Die Blume ist ja der Hammer, super.
    Liebe Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Vany,
    hatte bei mir im Blog einen award für dich, aber habe im nachhinein bemerkt, dass Du keine haben möchtest. Tut mir echt Leid, aber ich lass das jetzt einfach mal so stehen, wenn es ok ist...?

    Ganz lieb gemeinte Grüße
    Ayse

    AntwortenLöschen