Mittwoch, 1. Mai 2013

Schwund


Wieder ein enfernte s/r Blog.
Das ist so endgültig.

Ich muss dringend meine Blogliste überarbeiten.
Da sind einige drin, die man getrost als Blogleichen bezeichnen kann.

Ich kann verstehen, dass es mal mehr, mal weniger zu zeigen oder zu erzählen gibt.
Oder die Zeit lässt es nicht zu, dass man sie hemmungslos am Computer verschwendet.
Geht mir auch so.
Aber ich lösch mich lieber nicht.

Am Freitag fahre ich meinen Fröhlich an die Ostsee.
Er macht wieder eine Kinderreise.
Eigentlich sind wir in einer dreiviertel Stunde an der See, weil die Autobahn nach Lübeck vor unserer Haustür sitzt.
Sozusagen.
Aber diesmal muss ich vertikalquer durch Schleswig-Holstein.
In irgendeinen Ort, dessen Namen ich mir nicht merken kann.

Solche Fahrten machen mich mittlerweile ganz wuschig.
Das Navi quakt unverständlich vor sich hin, ich verstehe kein Wort.
Wenn ich versuche das Bildchen auf dem Bildschirmchen zu erkennen,
laufe ich Gefahr den nächsten Baum zu rammen.
Das  liegt an meiner Körperkürze und einer beginnenden Altersweitsichtigkeit...
Ich sitze zu dicht davor.
Und dann noch die anderen Verkehrsteilnehmer, die ihre Führerscheine nicht auf legalem Wege erworben haben können.
Zwei Drittel von denen haben sich irgendeine Fälschung auf einer Kirmes geschossen.
Ein Drittel hat jemanden bestochen, um die Fahrerlaubnis zu erhalten.
Davon bin ich überzeugt.
Mit dem Mutterschiff hat mich das nicht wirklich gestört.
Aber die übersehen die Jolle gerne mal.
Dem Mutterschiff hat niemand die Vorfahrt genommen - im Gegenteil - mir wurde immer höflich die Vorfahrt überlassen.

Wenn ich ab Freitag verschwunden bin, dann bin ich irgendwo-weit-weg-rechts von Kiel verschütt gegangen....

Habt einen schönen Feiertag, vany

PS: Wir schauen natürlich DAS Spiel.....Neuer sieht aus wie 3PO.... möge die Macht mit ihm sein... (gnihihihihi)

Kommentare:

  1. Oh ja, das Navi... bei uns heißt SIE übrigens Jacqueline!!!! Durch die Gegend fahren ist ja so gar nicht mein Ding!!!! Auch mit Jacqueline!!!! Wir treiben uns oft gegenseitig in den Wahnsinn! Sie will immer, dass ich wende... ich will immer, dass sie still ist (oft schaffe ich es nämlich nicht, sie unter der Fahrt mundtot zu machen)!
    DAS Spiel hat bei uns heute zu mächtigen Diskussionen geführt - morgen ist schließlich Schule und Mutter war wieder mal Spielverderberin!!!
    Ich kenn mich ja mit Star Wars nicht wirklich aus, aber sieht Neuer wohl wie eines dieser Geschöpfe aus - ich hab nämlich noch gar nicht reingeguckt!
    Wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Fahrt durch die Landschaft und vor allem gute Nerven!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. ich will auch in unter einer stunde an der ostsee sein! dort will ich unbedingt mal hin. aber wenn ich schon mal verreise, gibt's eine woche land schnürlregen ...
    lieben gruß und lass dich mit deinem goggomobil nicht unterkriegen!
    susi

    AntwortenLöschen
  3. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass deine Blogleichen einfach mit einem Klick ihre Blogs löschen? vanylein, die exportieren!

    Ich bin für Dortmund. Schon allein des feschen Trainers wegen!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du liebe :-)

    Ich schreib auch nur, wenn ich Lust und Laune habe. Wenn ich nix zu erzählen habe, dann ist das nun mal so. Ich mach mir da keinen Stress, den habe ich ohne Blog schon genug.

    Du, ich bin so ein orientierungsloses Huhn, dass ich solch eine Fahrt wie Du sie vorhast, gar nicht machen könnte. Mit Navi bin ich noch nie gefahren und der könnte mich sonstwohin schicken, ich würde ggf. auch irgendwo im Nirvana landen. Geht mal gar nicht!
    Dann fahr schön vorsichtig!

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das mit dem Blogschwund kenne ich auch. Ich bin aber noch da, wenn auch nur selten. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das echte Leben gerade ziemlich an Geschwindigkeit zugelegt hat und ich mit Bloggen gar nicht nach kommen bzw. die existierende Zeit dafür einfach fehlt. Egal, ab und zu gibt es was und bis dahin kann man sich ja auch die alten Beiträge mal wieder anschauen, die werden schließlich nicht schlecht...
    Die eine gute Fahrt und gute Nerven (ach, da fällt mir noch ein, wir hatten das Navi mal auf Französisch umgestellt um die Sprache noch besser zu lernen, war auch ETWAS anstrengend),
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. Also, ich hab unser Navi auf Bulgarisch umgestellt vom Reden her. Denn dann kann es labern was es will, ich versteh es nicht und kann so fahren, wie ich möchte. Und meistens fahr ich eh ohne. Habs nur 2x benutzt.
    C3PO - ja, das wars! Ich hab gestern überlegt, an wen mich der Manuel erinnert...

    AntwortenLöschen
  7. Hey Vany
    wo soll es denn hingehen? Hast Du in deinem Navi vllt vergessen die schnellste Strecke einzustellen? Die Kürzeste ist meist ein Fehler!!
    Hoffe Du findest auch wieder zurück, sonst kommst Du noch in HL vorbei, gibt auch einen frischen Kaffee, lol.
    Gute Fahrt. LG Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Hai Vany!
    Du bist jetzt also unterwegs in Richtung Kiel?
    Bin mal gespannt, ob Du wieder kommst.
    Mein Navi-Lieblingsspruch ist übrigends:" Bitte beachten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung!" Vor Wut über diese ewig wiederkehrende Litanei, habe ich das Navi mal ausgemacht und bin danach prompt in zwei direkt hintereinander montierte Blitzanlagen gefahren. Ich hasse alle !!!
    Und zu den Blogleichen...
    Ich glaube wirklich, dass da mal die ein oder andere verstorben ist. Und wenn sie's ihrem Mann nicht erzählt hat, bleibt der Blog bis zum St.Nimmerleinstag im Netz.
    Ist doch auch gruselig.
    Was macht eigentlich Prinz schlau, für welches Guerilla-Land hat er sich entschieden?
    Fragen über Fragen...
    Bis die Tage,
    Miri-Maus

    AntwortenLöschen